Sankt-Helena
Allgemeines
Menschen
Angebote
Veranstaltungen
PGR
Einrichtungen
Jugendheim
Gemeinschaften
Musik
Termine
Kontakt
Gemeinschaften

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu verschiedenen Gemeinschaften unserer Gemeinde
 

kfd - St. Helena

Schützenbruderschaft

Matthiasbruderschaft

Mar.Rosenkr.Bruderschaft

Messdiener

KJG

KSJ

 

 

Die katholischen Frauen Deutschlands

60 Jahre

St. Helena -  Rheindahlen

Dienstag

04.02.2020
03.03.2020
07.04.2020
 

Spielgruppe ca. 6 Monate - 3 Jahre
wöchentlich, 10 - 11.30 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73
 

Donnerstag

06.02.2020
05.03.2020
09.04.2020
 

Musikgruppe für Babys und Kleinkinder
wöchentlich um 9.30 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73
Anmeldung: 02166/131077
 

Donnerstag

06.02.2020
12.03.2020
02.04.2020
 

FRAUENCAFE - Frühstückstreff
für Frauen, Männer und Kinder von 9 - 11 Uhr im Saal des Städt. Altenheimes
„ZEIT haben, sich zu verwöhnen“!
 

Dienstag
Mittwoch

18.02.2020
19.02.2020

Karneval der kfd
um 19 Uhr im Jugendheim Rheindahlen
Karten unter 580575
 

Mittwoch

26.02.2020
25.03.2020

Runde der Mitarbeiterinnen
um 15 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73
 

Freitag

06.03.2020

”Steh auf und geh” ist das Thema des Weltgebetstags 2020. Frauen aus Simbabwe haben den Gottesdienst vorbereitet. Gottesdienst um 17 Uhr in der Martin-Luther-Kirche. Treffen ab 16 Uhr zum Vorstellen des Landes und der Menschen von Simbabwe.
Siehe Bericht unten
 

Donnerstag

12.03.2020

Donnerstagsgebet – Schritt für Schritt
Gebetsnetz für eine geschlechtergerechte Kirche in der Region MG von 18 – 18.30 Uhr in der Citykirche, Alter Markt, MG
Siehe Bericht unten
 

Samstag

14.03.2020

Veranstaltung: Thema: „Die Hoffnung stirbt zu letzt“
von 9.30 – 13.00 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück
Siehe Bericht unten
 

Donnerstag

09.04.2020

Nacht des Wachens mit Pessachmahl
um 20 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73
Anmeldung bis 02.04.20 bei H. Liffers, Tel. 580463, L. Welters, Tel. 580575
 

weitere

 - Termine

Spielgruppe von 0 - 3 Jahre!
Die Spielgruppe von 6 Monaten – 3 Jahren ist wöchentlich, dienstags von 10 - 11.30 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73, Seiteneingang
Information und Anmeldung bei Andrea Bittner, Tel. 0163 7406632
E-Mail: Spielgruppe-Rheindahlen@freenet.de

Musikgruppe
Die Musikgruppe für Babys und Kleinkinder findet wöchentlich donnerstags von 9.30 - 12 Uhr im Helenatreff, Mühlenwallstr. 73, Seiteneingang statt.
Anmeldung: 02166/13 10 77

Die kfd lädt im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zu nachstehenden Veranstaltungen ein – offen  für alle Interessierten


„Steh auf und geh“ ist das Thema des Weltgebetstags 2020

Den Gottesdienst feiern wir hier in Rheindahlen ökumenisch, in diesem Jahr in der Martin-Luther-Kirche am Freitag, 6. März um 17 Uhr. Bereits ab 16 Uhr möchten wir Ihnen Simbabwe vorstellen, das Land, in dem der diesjährige Gottesdienst vorbereitet wurde.
Der Weltgebetstag weitet den Blick für die Welt. Frei nach unserem internationalen Motto „informiert beten, betend handeln“ macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen.


Folgeaktion Maria 2.0
Donnerstagsgebet im Bistum Aachen - Schritt für Schritt Gebetsnetz für eine geschlechtergerechte Kirche

Was 2019 viel Aufmerksamkeit erfuhr, soll uns auch in diesem Jahr weiter begleiten:
Die berechtigten Forderungen von Frauen und Männern nach einer geschlechtergerechten Kirche und um die Erneuerung der Kirche, beten wir im Donnerstagsgebet ausgehend von der Initiative des Klosters Fahr bei Zürich.
Info: www.kloster-fahr.ch
Wie soll die Zukunft der Kirche aussehen und wie können wir sie mitgestalten? An jedem zweiten Donnerstag im Monat in einer der Bistumsregionen. In der Region Mönchengladbach am Donnerstag, 12. März von 18 bis 18.30 Uhr in der Citykirche, Alter Markt, in Mönchengladbach.
Veranstalterinnen sind: Eine Kooperation zwischen kfd und Frauenseelsorge im Bistum Aachen.


Die Hoffnung stirbt zu letzt...

Nur Redewendung oder Lebenshaltung? Wir wollen dies gemeinsam ergründen.
Herzliche Einladung zu einem Samstagvormittag am 14. März von 9.30 bis 13 Uhr beginnend mit einem gemeinsamen Frühstück.
Diese Veranstaltung ist in Kooperation mit dem Kath. Forum der Region MG.
Kosten: 10 € zzgl. Frühstücksumlage.
Ort: Helenatreff, Mühlenwallstr. 73, Seiteneingang.
Anmeldung und Information: Hildegard Liffers, Tel. 580463, Liesel Welters, Tel. 580575

Die Bruderschaften

ST.-HELENA-SCHÜTZENBRUDERSCHAFT RHEINDAHLEN
UND KIRCHSPIEL e.V
(Besuchen Sie doch auch einmal die Internetseite der St.-Helena-Schützenbruderschaft-Rheindahlen)

SANKT-MATTHIAS-BRUDERSCHAFT RHEINDAHLEN
(Besuchen Sie doch auch einmal die Internetseite der St.-Matthias-Bruderschaft-Rheindahlen)

Das Jahr 2019 steht unter dem Leitgedanken:

„Meine Stärke und mein Lied ist der Herr"
 

MARIANISCHE ROSENKRANZ - BRUDERSCHAFT RHEINDAHLEN
(Besuchen Sie doch auch einmal die Internetseite der Marianischen-Rosenkranz-Bruderschaft)

Suche Frieden ...

Leitgedanke unserer Fußwallfahrt nach Kevelaer vom 22. bis 25. September

Wie in jedem Jahr bereiten wir uns ab dem 1. August auf unseren Vortouren jeden Mittwoch um 19 Uhr ab dem Jugendheim Rheindahlen auf unseren langen Fußmarsch vor.
Gut trainiert beginnen wir unsere Wallfahrt dann am 22. September um 5.30 Uhr mit einem Entsendungsgottesdienst in St. Helena Rheindahlen, um schon am folgenden Sonntag um 11.15 Uhr in Kevelaer einzuziehen. Wir freuen uns besonders, wenn der nachmittägliche Gottesdienst an diesem Sonntag um 14.30 Uhr in der St. Antonius Kirche zu Kevelaer mit unserem Pfarrer Josephs von vielen Pilgern und ihren Angehörigen
besucht wird.
Am Dienstag den 25. September ziehen wir unter Begleitung der Fahnen unserer Rheindahlener Bruderschaften wieder in St. Helena Rheindahlen ein.
Alle weiteren Informationen rund um unsere Wallfahrt finden Sie auf unserer Homepage:
www.kevelaerpilger-rheindahlen.de

Im Namen aller Pilger freuen sich die diesjährigen Brudermeister Anna Kolonko und Silvia Kolonko auf eine erholsame Wallfahrt und über alle Mitglieder unserer Gemeinden, die uns bei unseren Gottesdiensten, am Wegesrand und auch in Kevelaer unterstützen..

Sommerlager 2019 der KjG Rheindahlen

Wo: Jugendzeltplatz Diemelsee
Wer: Kinder von 8 – 12 Jahren
Wann: 16.08. – 25.08.2019
Wieviel: 195 €/155 € für KjGMitglieder
Infos: www.kjg-rheindahlen.de

Interesse geweckt? Wendet euch an Moritz Breuer (01573/8988663) oder per EMail an info@kjg-rheindahlen.de.
Online-Anmeldung auf der Homepage: www.kjg-rheindahlen.den.

Sommerlager der KSJ 2019

Auch 2019 ist die KSJ Rheindahlen wieder unterwegs! Dieses Jahr geht es nach Kroatien in den schönen Ort Pula. Wenn du also zwischen 11 und 16 Jahre alt bist und Lust hast, zwei Wochen Urlaub mit ugendlichen in deinem Alter und mal ohne Eltern zu verbringen, dann ist unser Sommerlager in Kroatien genau das Richtige für dich. Unser komfortables Haus ist nur etwa 150 m vom schön gelegenen Sandstrand entfernt. Dort und an unserem Haus bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für actionreiches Programm, Entspannung und jede Menge Spaß mit circa 30 Gleichaltrigen und 12 ausgebildeten JugendleiterInnen.

Fakten:
Was? Sommerlager der KSJ Rheindahlen
Wo? Kroatien, Pula
Wann? 04.08. bis 17.08. (zwei Wochen)
Wer? alle im Alter von 11 - 16 Jahren
Wie viel? 524 Euro für KSJ-Mitglieder, 559 Euro für Schnuppermitglieder, (inkl. An- & Abreise im Reisebus, Vollverpflegung, Unterkunft & Programm)
Für die Teilnahme am Sommerlager ist eine Mitgliedschaft in der KSJ nötig.
Daher bieten wir für Neue eine beitragsfreie und befristete Schnuppermitgliedschaft an. Infos auf unserer Homepage: www.ksj-aachen.de/schnuppermitgliedschaft

Infos und Anmeldung:
Philipp Eckers, Günhovenerstraße 4, 41179 Mönchengladbach, Tel.: 581977, eckers.philipp@gmail.com

Wer wir sind:
Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) ist ein international tätiger Jugendverband innerhalb der katholischen Kirche. Die Stadtgruppe Rheindahlen ist Teil der KSJ im Diözesanverband Aachen und organisiert seit Jahren unter dem Motto „Jugend leitet Jugend“ Sommerlager, Cafés und sonstige Aktionen. Zurzeit besteht unser Leitungsteam aus 12 nach Juleica Richtlinien geschulten, ehrenamtlich, aktiven Jugendlichen im
Alter von 16 bis 21 Jahren..